Der Begriff Rückenschule bezeichnet das Erlernen von rückenfreundlichen Bewegungsabläufen im Alltag

 

 

 

Sie möchten Ihren Rücken auch in Zukunft gesund und fit halten? In der "Rückenschule" lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Sie dieses Ziel erreichen.

 

Auf Basis wissenschaftlicher Studienergebnisse hat die Konföderation der deutschen Rückenschulen (KddR) ein präventives Rückenschulkonzept entwickelt. Das Konzept räumt auf mit der überholten Einteilung in rückenfreundliche und rückenschädliche Körperhaltungen.

 

Sie lernen, besser mit Rückenbeschwerden und Schmerzen umzugehen. Mit sanften Bewegungsaktivitäten bringen oder halten Sie Ihren Rücken in Form. Auch Themen, wie Körperwahrnehmung und Entspannung sind generell Bestandteil des Angebots.

 

Hinweis: 
Das Angebot richtet sich an gesunde Personen, die nur gelegentlich mit Rückenbeschwerden zu tun haben. Wenn Sie an chronischen, entzündlichen oder ungeklärt akuten Beschwerden der Wirbelsäule leiden, sollten Sie zuerst den Rat Ihres Arztes einholen.

Sie haben Fragen zu unseren Kursen ?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Rufen Sie uns an unter 
+49 06696 911440+49 06696 911440 oder nutzen Sie unserer Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
TheraPEP! GmbH | Physiotherapie - Ergotherapie - Prävention

Anrufen

E-Mail

Anfahrt