Lymphdrainage

Für die meisten Reiter und Pferdebesitzer ist "Manuelle Lymphdrainage" ein Fremdwort.

In der Humanmedizin ist die Manuelle Lymphdrainage allerdings ein häufig verordnetes Heilmittel mit nachweisbarem Erfolg. Die Lymphdrainage wird vor alllem zur Behandlung chronischer Ödeme und zur Unterstützung der Wundheilung nach Verletzungen und Operationen eingesetzt.

Auch beim Pferd kann die Manuelle Lymphdrainage in vielen Fällen die tierärztliche Behandlung sinnvoll ergänzen oder auch die einzige wirksame Therapie sein.

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Maßnahme zur Unterstützung des Lymphsystems und wird zur Therapie von Ödemen verschiedenster Art eingesetzt.
 

Das Lymphsystem transportiert Flüssigkeit aus dem Körpergewebe zurück in den Blutkreislauf. Mit der manuellen Lymphdrainage wird dieser Rücktransport durch spezielle Handgriffe auf der Haut angeregt und unterstützt.

 

Selbstverständlich klären wir Sie bei der Behandlung auch über eine angemessene Bewegungstherapie auf.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
TheraPEP! GmbH - Physiotherapie - Ergotherapie - Prävention

Anrufen

E-Mail

Anfahrt